Logo

Drummer Podcast Einfach Schlagzeug spielen!

Der Drummer Podcast versorgt Dich monatlich mehrmals mit kostenlosen, neuen Schlagzeugübungen, sowie Tipps & Tricks zum Drummen. Bei Fragen zu den Übungen einfach KenoHellmann.de besuchen und mit-bloggen oder eine email an info (at) KenoHellmann (pkt) de schicken. Viel Spaß beim Üben!

31.01.09, 14:44:53

Ghostnotes und Vorübungen auf der Highhat - für Beginner


Download (2 MB)

Grüßt Euch!

Heute versuche ich auf möglichst einfache Art und Weise zu erklären, was Ghost-Notes sind und wie man sie spielen lernen kann.

Ghost-Notes am Schlagzeug, zu deutsch Geister-Noten (ich weiß, klingt bescheuert), sind Noten, die nur leise oder fast gar nicht zu hören sind. Oft fällt es nur fortgeschrittenen Drummern auf, was da eigentlich gespielt wird. Es klingt meist wie ein leises Rascheln, das auch von einem Shake-Egg kommen könnte. Ich nenne die Dinge lieber Schüttel-Ei, aber Ihr wisst ja, was ich meine.

Also, jetzt aber zu dieser Podcast Ausgabe:

1. Schritt:
Beide Sticks ruhen über der geschlossenen Highhat, als Rechtshänder kommt gleich der erste Schlag mit rechts, als Linkshänger wieder genau anders herum.
Spiele einfach: Rechts, Link, Rechts, Links, Rechts, beide. Der letzte Schlag, also bei "beide", wird die rechte Hand auf der Highhat und die linke Hand auf der Snaredrum gespielt.
Höre es Dir im Podcast genau an.

2. Schritt:
Wenn Du anstelle von Rechts, Links, Rechts, Links, Rechts, beide - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 die Schläge zählst, dann fügst Du jetzt einfach auf dem dritten Schlag die Bassdrum hinzu.

3. Schritt:
Wenn Du die Übungen bisher gut spielen kannst, dann probiere jetzt einfach mal, die linke Hand auf der Snaredrum zu spielen. Rein technisch bleibt die Übung genauso wie in Schritt 3, nur,
dass jetzt die linke Hand nicht mehr auf der Highhat, sondern auf der Snare gespielt wird.
Und schon spielst Du Deine ersten Ghostnotes.

Viel Spaß beim Üben!
Keno

DrummerPodcast
Kommentare (0)



29.01.09, 08:59:50

High-Hat öffnen auf 4+ - Schlagzeug Übung für Anfänger


Download (2,1 MB)

In dieser Drummer Podcast Episode lernst Du, wie man die High-Hat auf der Zählzeit "4+" öffnen kann.
Man kann diesen Sound - Effekt nach Geschmack einfach hin und wieder mal einsetzen.
Alles, was Du dafür machen musst, ist den Linken Fuß (Rechtshänder), der auf dem High-Hat Pedal steht, ganz leicht bei der "4+" anzuheben, so dass sich die High-Hat Becken ein kleines Stück öffnen.
Sobald die "1" des nächsten Taktes folgt, musst Du den Fuß wieder absetzen, so dass sich Deine High-Hat schließt.
Probiers einfach selbst aus!
Viel Spaß dabei!
Keno

DrummerPodcast
Kommentare (0)



23.01.09, 11:26:43

16tel Fill-In mit Hand & Fuß - für Beginner & Fortgeschrittene


Download (3,2 MB)

Was ist, wenn ich nicht nur die Hände für ein Fill-In nutzen möchte, sondern auch die Bassdrum zum Einsatz kommen lassen möchte?
Ganz einfach - in dieser Drummer Podcast Episode bekommst Du ein paar Beispiele dazu.

Schritt 1:
Beginne auf der Snare, dann Tom 1, Tom 2, Tom 3 und spiele jeweils:
Rechts, Links, Bassdrum, Bassdrum (Als Linkshänder mit der linken Hand beginnen).
Wenn Du Dich sicher fühlst und Dir die Schlagabfolge leicht fällt, dann kannst Du das Tempo langsam steigern, aber immer versuchen, alle Schläge exakt und genau auszuführen.

Schritt 2:
Jetzt kannst Du das Fill-In mit einem einfachen Beat kombinieren. Auch hier gilt: Steigere das Tempo ganz langsam, so dass Du immer noch genau spielen kannst.

Schritt 3 (Bassdrum spielt als erstes):
Dieses Fill ist ist eine Alternative zu dem vorherigen und beginnt mit der Bassdrum.
Spiele: Bassdrum, Rechts, Links, Bassdrum - Bassdrum, Rechts, Links, Bassdrum usw.

Schritt 4:
Kombiniere auch dieses Fill-In mit einem einfachen Beat (Hörbeispiel)

Viel Spaß beim Üben!!!
Keno

DrummerPodcast
Kommentare (0)



21.01.09, 09:47:11

Das erste Fill-In; 16tel über das gesamte Drumset - für absolute Beginner


Download (2 MB)

Hier geht es auch schon mit dem ersten Trommelwirbel, bzw. Fill-In los, das Du immer mal wieder in Dein Spiel einbauen kannst.

Im Podcast hörst Du zunächst das Fill-In komplett ohne Rhythmus vorweg.
Spiele ganz langsam 4 Schläge mit rechts beginnend auf Snaredrum, 1. Tom, 2. Tom und schließlich Standtom.
Als Rechtshänder beginnst Du das Fill-In mit Rechts, als Linkshänder mit Links.

Als zweites hörst Du einen einfachen 1/8 Beat, der dann in das Fill-In überleitet. Probiere verschiedene Geschwindigkeiten und achte darauf, dass Du jeden Schlag möglichst exakt ausführst.

Viel Spaß dabei!
Keno


DrummerPodcast
Kommentare (0)



20.01.09, 09:23:53

Erste Beats; Bassdrum, Snaredrum, Highhat - für absolute Beginner


Download (2 MB)

In dieser Episode lernst Du Deinen ersten richtigen Schlagzeug Rhythmus.

Spiele als Rechtshänder mit Deiner rechten Hand auf der Highhat, mit der linken Hand auf der Snaredrum und die Bassdrum mit Deinem rechten Fuß.
Als Linkshänder spielst Du alles genau anders herum.

Schritt 1:
Spiele zunächst Bassdrum und Highhat gleichzeitig, dann die Highhat allein - wiederhole diese Folge mehrmals, bis es Dir ganz leicht fällt.

Schritt 2:
Dann spielst Du die Snaredrum mit der Highhat gleichzeitig, dann die Highhat allein - wiederhole auch diese Folge mehrmals, bis es Dir leicht fällt.

Schritt 1+2:
Kombiniere jetzt Schritt 1+2 und höre genau, wie sich Dein erster Beat anhört.

Viel Spaß dabei!
Keno

DrummerPodcast
Kommentare (1)